DETAILS

Datum/Zeit
27.11. 2014
18:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Institut für Höhere Studien (IHS)
IHS, Josefstädter Straße 39
1080 Wien

Lade Karte ...

Podiumsdiskussion „Was kann die Gesundheitsökonomie für die Gesellschaft leisten?“

Gesundheitsökonomie kann verstanden werden als die Anwendung (volks-)wirtschaftlicher Prinzipien und Methoden auf Gesundheit und Gesundheitswesen. In der gesundheitspolitischen Debatte hingegen wird der Begriff „Gesundheitsökonomie“ zwar zunehmend verwendet, aber vielfach mit „Einsparungen im Gesundheitssystem“ gleichgesetzt. Auf Seiten der Wissenschaft hingegen findet man oft eine Verengung der Thematik auf mainstream-Ansätze. Ökonomische Aspekte mit Bezug auf Gesundheit zu untersuchen ist jedoch aufgrund der stets limitierten Mittel notwendig; die Wissenschaft muss sich aber insbesondere, wenn es sich um anwendungsbezogene Forschung handelt, der komplexen sozialen Realität bewusst sein und diese in ihren Theorien und Methoden reflektieren.

Dieses Spannungsfeld zwischen Elfenbeinturm und Politik möchten wir in einer Diskussion mit zwei führenden internationalen GesundheitsökonomInnen und prominenten VertreterInnen der österreichischen Gesundheitspolitik ausloten.

Zu diesen Fragen diskutieren:

Dr. Gerald Bachinger, Niederösterreichischer Patientenanwalt, Sprecher der ARGE der Patientenanwälte
Adelina Comas-Herrera, Fellow an der Personal Social Services Research Unit, London School of Economics
Mag. Richard Gauss, Bereichsleiter für Finanzmanagement in der Geschäftsgruppe Gesundheit und Soziales der Stadt Wien
Mag. Jan Pazourek, Generaldirektor der Niederösterreichischen Gebietskrankenkasse
Prof. Gerald Pruckner, Lehrstuhl für Gesundheitsökonomie an der Karl-Franzens- Universität Linz
Andrew Street, Professor of Health Economics, Director of Health Policy Team am CHE, Universität York
Mag. Georg Ziniel MSc, Geschäftsführer der Gesundheit Österreich GmbH

Anmeldung:

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, wir bitte um Anmeldung an athea@athea.at bis spätestens 23. November 2014.